Suche | Newsletter Impressum | DatenschutzHilfeKontakt | Registrierung  Login

Wenn Sie sich sowohl über die positiven Aspekte eines zu erreichenden Vorhabens wie auch über die Hindernisse, die diesem im Wege stehen, Gedanken machen, erhöht dies schon die Umsetzungswahrscheinlichkeit. Wenn Sie dann noch schwierige Situationen, in denen die Umsetzung des Vorhabens bisher nur ungenügend gelang, mit „Wenn-dann-Plänen“ vorbereiten, werden Sie deutlich verlässlicher ans Ziel kommen.

Am Ende meines Buchartikels habe ich Sie auf das wirkungsvolle Instrument der „Wenn-dann-Pläne“ und das „mentale Kontrastieren“ hingewiesen. In der PDF-Datei „Wenn-dann-Pläne“ finden Sie Informationen zu den beiden Konzepten, da sich die Kombination besonders lohnt. 

Leser des Buches "Die Nachwuchs-Führungskraft - ihre Probleme - ihre Lösungen" finden hier hilfreiche Informationen zu diesem Thema.

Our website is protected by DMC Firewall!