Suche | Newsletter Impressum | DatenschutzHilfeKontakt | Registrierung  Login

In jedem Team existieren Team-Regeln, diese sind aber zumeist nicht transparent oder verschriftlicht, sondern historisch und kulturell gewachsen. Indem Sie Team-Regeln gemeinsam erarbeiten und transparent machen, gewinnen Sie viel Klarheit und Konsequenz für bestehende und neue Teammitglieder.

Wenn die Vereinbarung von Team-Regeln nicht passt, ist es alternativ eine Minimallösung, zumindest gemeinsam eine Konflikt-Regel zu entwickeln und zu vereinbaren. Diese Regel klärt, wie man vorgeht, wenn man ein Störgefühl hat und wann die Führungskraft einzubeziehen ist.

Leser des Buches "Die Nachwuchs-Führungskraft - ihre Probleme - ihre Lösungen" finden hier hilfreiche Informationen zu diesem Thema.

Sehr motivierend ist es auch, ein gemeinsames Team-Motto zu entwickeln, z.B. wenn die Gestaltung von eigenen Team-Zielen nicht möglich ist. Hierzu empfiehlt sich die Arbeit in Dreiergruppen, damit genügend Ideen entstehen. Die Ideen werden durch ein Brainstorming entwickelt, mit gleichen Stiften in Druckbuchstaben auf Moderationskarten notiert und in einer Box gesammelt. Dann werden sie alle aufgehängt und mittels Punkten wird das beliebteste Motto gefunden und im Team-Raum ansprechend visualisiert.

Leser des Buches "Die Nachwuchs-Führungskraft - ihre Probleme - ihre Lösungen" finden hier hilfreiche Informationen zu diesem Thema.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd